Seminarinhalt

1. Seminartag

  • Voraussetzungen für eine erfolgreiche Selbständigkeit
    Persönliche Kriterien
    Chancen und Gefahren
  • Unternehmensfinanzierung
    Arten, Bedarf und Budgetierung
    Vorbereitung und Verhandeln mit Geldgebenden
  • Die Unternehmensorganisation
    Aufbauorganisation
    EDV-Einsatz
    Hilfsmittelbeschaffung
    Arbeitsorganisation
    Debitorenbearbeitung
  • Tagesziele
    ·  Erkennen der Chancen und Gefahren der Selbständigkeit
    ·  Basiswissen der verschiedenen Möglichkeiten der Finanzierung und der damit verbundenen Konsequenzen
    ·  Aufbau / Planung einer Geschäftsinfrastruktur
    ·  Einsparung von Gestehungskosten
    ·  Sicherung der eigenen Guthaben

_______________________________________________________

2. Seminartag

  • Erfolgreiches Marketing für Ihr Unternehmen
    Definition und Ausarbeitung der Geschäftsidee
    Marktabklärungen in der Praxis
  • Marktübersicht
    Definition des Vorgehens bezüglich der Marktbearbeitung
    Gestaltung des Firmensignets und der Geschäftsdrucksachen
    Erarbeitung eines Basiswerbeträgers (zB. Flugblatt, Prospekt, etc.)
  • Versicherungsfragen, obligatorische und empfehlenswerte Versicherungen
    Alters- und Hinterbliebenen- / Invaliditätsversicherung (AHV / IV)
    Berufliche und freiwillige Vorsorge (BVG und 3. Säule)
    Unfall- und Krankentaggeld-versicherung (UVG / KTV)
    Sach- und Haftpflichtversicherungen
  • Tagesziele
    ·  Erkennen der weitreichenden Massnahmen zur erfolgreichen Marktbearbeitung
    ·  Kenntnisse der gesetzlichen und freiwilligen Personenversicherungen
    ·  Informationen zu den wichtigsten Sachversicherungen
    ·  Konsequenzen der Benützung der BVG-Gelder

_______________________________________________________

3. Seminartag

  • Die Rechtsformen von Unternehmen
    Übersicht über die verschiedenen Rechtsformen
    Vergleich Einzelfirma - GmbH
    Handelsregistereintragung
    Firmenbildung
    Kaufmännische Buchführung
    Besteuerung bei unselbständiger und selbständiger Erwerbstätigkeit
    Mehrwertsteuer
  • Besprechung der Grobkonzepte für die individuelle Erarbeitung
    Das Grobkonzept wird von den Teilnehmenden für den 4. Seminartag ausserhalb des Seminars erarbeitet
  • Tagesziele
    ·  Wahl der geeigneten Rechtsform
    ·  Selbständige Registrierung bei Ämtern und Behörden
    ·  Basiskenntnisse in Steuerfragen für Unternehmen
    ·  Erkennen der Vor- und Nachteile von möglichen Standorten
    ·  Einführung zur Erstellung des Grobkonzeptes
    ·  Definition der ersten Kundenakquisitionsmassnahmen

_______________________________________________________

4. Seminartag

  • Marketing für Kleinunternehmen
    Automatisierung Kundenakquisition: Guerilla-Marketing mit kleinem Budget
    Wahl des Standortes
    Kriterien für die Standortwahl des Unternehmens
  • Präsentationstraining
    Kurz-Präsentation der eigenen Angebote
  • Besprechung des Grobkonzeptes
    Beurteilung der Grobkonzepte im Einzelgespräch mit einem Referent
  • Von der Arbeitslosigkeit zur Selbständigkeit / Fördertaggelder
  • Tagesziele
    ·  kostengünstig und trotzdem effektiv Werbung betreiben
    ·  Wirkung und Auswirkung des Unternehmens-Standortes kennen
    ·  Gezielter Auftritt vor potentiellen Kunden trainieren
    ·  Grobkonzept-Beurteilung
    ·  Kenntnisse der Möglichkeiten und Bedingungen beim Wechsel von der Arbeitslosigkeit in die selbständige Erwerbstätigkeit gemäss AVIG

_______________________________________________________

5. Seminartag

  • Individuelle Beratungen
    Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, individuelle Beratungsgespräche mit allen fünf Referenten von jeweils einer Stunde zu absolvieren für Fragen und Auskünfte bezogen auf ihre konkreten Projekte. Die Beratungsgespräche finden zum Zeitpunkt des  Bedarfs der Teilnehmenden statt.
  • Ziel
    Konsequente Lösung der durch die Arbeit am eigenen Projekt neu entstandenen Fragen und Probleme.